Gleich sieben neue Mitglieder sind zum Start des neuen Jahres dazu gekommen. So kann der Verein den globalen Makler Willis Towers Watson Versicherungsservice GmbH, hu Versicherungen, DIE Maklergruppe Versicherungsmakler GmbH, Scholz & Meis Versicherungsmakler GmbH, die ino24 AG und die ino24 clever versichert GmbH sowie die DFV Deutsche Finanz- und Versicherungsvergleich GmbH in den Reihen der BiPRO begrüßen.

Positives Signal für die Branche: Die Zahl der Vermittler, die sich mit Fragen rund um die Digitalisierung befassen steigt deutlich. Das zeigen nicht nur die neuen BiPRO-Mitglieder, sondern auch die große Resonanz bei den Düsseldorfer Maklergesprächen. Davon profitiert auch die Normierungsarbeit des Vereins. Denn so lassen sich noch besser alle Bedürfnisse der Branchenbeteiligten abbilden.