Düsseldorf

Liebe Mitglieder,

der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV e.V.) und das Brancheninstitut für Prozessoptimierung (BiPRO e.V.) kooperieren in einem gemeinsamen Projekt und rufen ihre Mitglieder sowie Interessenten auf zur Teilnahme an dem

Projekt „Abrechnung Führungs- und Beteiligungsgeschäft (FuB)“

Zielsetzung ist die Erarbeitung eines Standards als Basis für die Automatisierung sowie Digitalisierung von Abrechnungsprozessen zwischen Versicherern und Maklern im Bereich des Führungs- und Beteiligungsgeschäfts. Hierdurch können folgende Effekte verwirklicht werden:

  • Erhöhte Transparenz der Prozesse
  • Steigerung der Dunkelverarbeitung für eine höhere Effizienz
  • Senkung der administrativen Aufwände zur Entlastung aller Prozessbeteiligten
  • Möglichkeit zur Kostensenkung bei übergreifenden Prozessen
  • Synergieeffekte für ähnliche Prozesse (z. B. sonstige Abrechnungsprozesse mit Maklern bzw. mit Versicherern)
  • Schaffung einer Basis für die Optimierung der Inhouse-Prozesse
  • Erhöhung der Rechtssicherheit

An dem Projekt können sowohl Unternehmen aus der Mitgliedschaft des GDV e.V. oder des BiPRO e.V. teilnehmen, als auch Nichtmitglieder. Bereits jetzt haben schon einige namhafte Unternehmen ihr Interesse an der Mitarbeit in dem Projekt und somit an der Prägung einer Branchennorm bekundet.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Nutzen Sie Ihre Chance und prägen Sie einen Branchenstandard mit, frei nach dem Motto: Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet. (Alan Kay)

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung und laden Sie herzlich in die Geschäftsstelle des BiPRO e.V. nach Düsseldorf ein zum

Projekt-Kickoff-Meeting
am 27. Februar 2018
von 10:00 bis 16:30 Uhr

Im Kickoff-Meeting werden gemeinschaftlich die inhaltlichen Schwerpunkte des Projekts und die methodische Vorgehensweise festgelegt, der Projektantrag finalisiert und organisatorische Fragen einschl. der finalen Projekttermine geklärt.

Auf der >>Projektseite<< FuB im bipro.net finden Sie weitere Detailinformationen zu

  • dem ersten Projektscope als Ergebnis der Workshops vom 21. März und 12. Juni 2017
  • den aktuellen Entwurfsstand zum Projektantrag
  • die vorläufige Terminplanung der Projektmeetings
  • das >>Anmeldeformular<< zum Projekt und Kickoff-Meeting

Ihre Ansprechpartner in der BiPRO-Geschäftsstelle für Fragen bzw. einen unverbindlichen Austausch:

Petra Sohnius, Projektleiterin Business Development, Tel. 0211 690 750-12, sohnius@bipro.net
Klaus Alter, Senior Manager Business Development, Tel. 0211 690 750-61, alter@bipro.net

Ihr BiPRO e.V.

BiPRO e.V. | Brancheninstitut für Prozessoptimierung | Münsterstr. 304 | 40470 Düsseldorf
www.bipro.net | Tel. +49 211 690 750-51 | Fax +49 211 690 750-50