Fragen und Antworten (FAQs) zum BiPRO-Award 2015

Fragen und Antworten (FAQs) zum BiPRO-Award 2015

Der BiPRO e.V. verleiht alle zwei Jahre am BiPRO-Tag den begehrten BiPRO-Award für herausragende Implementierungen – so auch in diesem Jahr. Bewertet wird die norm- und praxisgerechte Umsetzung der BiPRO-WebServices bzw. BiPRO-Client-Anbindungen. Auf dieser FAQ-Seite haben wir für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten rund um den diesjährigen BiPRO-Award zusammengestellt.

BiPRO-Award 2015

Der BiPRO-Award 2015

Mit dem BiPRO-Award 2015 werden diejenigen Unternehmen ausgezeichnet, welche aus der Perspektive der Marktteilnehmer vorbildlich die norm- und praxisgerechte Umsetzung von BiPRO-WebServices, beziehungsweise BiPRO-Client-Anbindungen vorgenommen haben. Die Nominierung basiert in diesem Jahr auf einem gegenseitigem Bewertungsverfahren der Service-Provider und deren Consumer. Service-Consumer (z.B. Vermittler, MVP-Hersteller, Pools, Vergleicher oder Vertriebe) können hierbei Service-Provider (z.B. Versicherungen) nominieren und umgekehrt. Diejenigen Unternehmen, welche die Mehrzahl an Stimmen erhalten haben, sowohl auf der Seite der Provider, als auch der Consumer, werden am Abend des 24. Juni mit dem BiPRO-Award 2015 ausgezeichnet.
Bestimmen Sie die Gewinner des diesjährigen BiPRO-Awards mit!

BiPRO-Prozessbote: Geballte Information von der und für die Prozess-Community

26. Juni 2014 - Mit über 300 Teilnehmer ist der BiPRO-Tag so gut besucht, wie noch nie - genau der richtige Zeitpunkt für eine Premiere: das erstmalige Erscheinen des Prozessboten. Die zwölfseitige Broschüre bietet den Lesern eine interessante Mischung aus Informationen zu aktuellen Entwicklungen sowie Meinungen des Marktes zum BiPRO e.V. Der Prozessbote informiert über Projektfelder des Vereins und über technische Grundlagen. Eingebunden sind zudem Informationen über den jährlich stattfindenen BiPRO-Tag und die alle zwei Jahre stattfindende Verleihung des BiPRO-Awards.

BiPRO-Tag 2014: Ordnung für den Datenmarkt | Christian Lindner, FDP, spricht bei Treffen der Prozessoptimierer

03. Juni 2014 - In einem Markt mit vielen unterschiedlichen Marktteilnehmern sollten Normen immer die Voraussetzungen für effiziente Partnerschaften, einen faireren Wettbewerb und mehr Transparenz sein. Christian Lindner, Bundesvorsitzender der Freien Demokratischen Partei (FDP), wirft in seinem Vortrag u.a. einen Blick auf die massiven Auswirkungen der Digitalisierung, auf mögliche Risiken für die Freiheit der Bürger und Grenzen einer staatlichen Regulierung. Das sind unsere Themen!

Impressionen

Auch in diesem Jahr erwartet die Teilnehmer ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm. Im Anschluss an den BiPRO-Tag 2014 werden auf dieser Seite die Fotos der Veranstaltung veröffentlicht.

Bis dahin lassen Sie doch einfach nochmals den BiPRO-Tag 2013 Revue passieren - und besuchen Sie die Bildergalerie.

 

Seiten

RSS - BiPRO-Tag abonnieren